Was ist Quadruple Play?

VonJulie Bonnstaedter
Quadruple Play

Was ist Quadruple Play?

Quadruple Play, oder auch Quad Play genannt, wurde erstmals erfolgreich in Frankreich von France Telekom offeriert. Danach führte auch Telefónica die Pakete in Spanien ein.  Vodafone bietet derzeit schon verschiedene Quadruple Play Tarife an - jedoch nur in Portugal. Mit der Kabel Deutschland Übernahme jedoch, soll jetzt auch der Schritt in Richtung Deutschland gemacht werden.

Wie setzt sich ein Quad Play zusammen?

Quad Plays sind die direkte Weiterentwicklung des Triple Plays. Hierbei wird neben einem Anschluss fürs Internet, Festnetz und TV auch noch ein Vertrag fürs Mobiltelefon abgeschlossen - natürlich alles vom gleichen Internetanbieter. Auch hierzulande sind diese Angebote als Zusatzoptionen schon von verschiedenen Providern erhältlich. So z.B. offerieren Kabel BW und Unitymedia die Option, einen Mobilfunkvertrag zu einer bestehenden Doppel-Flatrate oder einem Triple Play Tarif hinzuzufügen.

Quad Play bequem und einfach

Welche potenziellen Vorteile bieten Quadruple Plays?

Quad Plays sind besonders vorteilhaft, weil Sie Ihnen erlauben gleichzeitig viel Geld zu einzusparen. Anstatt also separat alle Pakete von verschiedenen Providern zu beziehen, sparen Sie hohe Kosten, weil Sie die verschiedenen Angebote von nur einem Anbieter erhalten. Oftmals können Sie diese Pakete dann für bis zu 50% des regulären Preises erhalten. Bei der Deutschen Telekom z.B. können Sie mit einem Angebot für Internet, Telefon, TV und Mobilfunk bis zu 118 € über die gesamte Vertragslaufzeit sparen.

Zudem erhalten Sie auch mehr für Ihr Geld, denn anstatt nur über einen Internet und Telefon-Anschluss zu verfügen, erhalten Sie mit einem Quad Play auch einen Mobilfunktarif und ein Fernseh-Angebot.

Doch das ist noch nicht alles, denn Internetanbieter können auch mit besonderen Mobilfunktarifen locken. So erhalten Sie oftmals schon eine mobil Flatrate um gratis ins deutsche Festnetz zu telefonieren und auch eine Flat fürs Internet. Quad Play Anbieter offerieren jedoch auch andere Vergünstigungen. So z.B. können Sie bei Abschluss eines Neuvertrags oftmals auch zusätzlich ein kostenloses oder vergünstigtes Smartphone oder Tablet erhalten.

Ein Internetprovider für alles bringt auch große Zeiteinsparungen. So z.B. müssen Sie sich bei Problemen nicht mehr an verschiedenen Provider wenden, sondern können alles von demselben Breitband-Anbieter regeln lassen. Auch eine schnellere Internetverbindung von bis zu 50 - 100 Mbit/s ist ein Vorteil, von dem Sie als Kunden profitieren können.

Quad Play einfach und schnell

Welche potenziellen Nachteile bieten Quadruple Plays?

Einer der größten Nachteile von Quad Plays ist sicherlich das Problem den  Internetanbieter zu wechseln. Denn wenn Sie mit ihrem Telefon Paket oder Ihrem Mobilfunkvertrag nicht mehr zufrieden sind, müssen Sie bei einem Quadruple Play gleich das gesamte Paket ändern, oder dem Internetprovider ganz kündigen. Somit steht Ihnen die Flexibilität voraus.

Ein weiterer Nachteil ist die Abhängigkeit von einem Internetanbieter. Wenn Sie also Probleme mit ihrer Festnetzleitung haben, kann sich dies auch negativ auf Ihre Internet- und Fernseh-Verbindung auswirken.

Fazit

Anders als beim Triple Play, erlauben Ihnen Quad Play Pakete Internet, TV, Festnetz und mobiles Telefonieren von einem Internetanbieter zu erhalten. Somit können Sie dann nicht nur Zeit sparen, sondern auch noch bares Geld. Wer jedoch nicht auf die Einführung von diesen Paketen warten will, hat auch jetzt schon die Option, bei einigen Anbietern einen Mobilfunkvertrag abzuschließen.

 

 

 

 

Verfügbarkeit der DSL Anbieter prüfen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter. Mehr »
Warum wir Ihre Postleitzahl benötigen

Mit Hilfe Ihrer Postleitzahl prüfen wir alle verfügbaren Internet Angebote in Ihrer Region. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung