Wie finde ich das richtige Angebot?

VonBarbara
 richtige Angebot

Wie finde ich das richtige Angebot? Das richtige Breitband-Angebot zu finden gleicht einer abenteuerlichen Schatzsuche.

Umzingelt von angriffslustigen Internet-Anbieter gilt es eine weise Entscheidung zu treffen um nicht von den Fachbegriffen wie DSL-Verfügbarkeit, DSL Speed, Bundles und Triple Plays überwältigt zu werden. Damit Sie herausfinden welches Breitband-Internet verfügbar ist und wie Sie das Richtige Paket wählen, ist überlegtes Handeln gefragt. Schützen Sie sich von den Kostenfallen und den kleingedruckten Sonderkonditionen. Dies ist wie so oft einfacher gesagt als getan.

Welches ist den nun das richtige Breitband-Angebot für mich?

Um das für Sie richtige Internet-Angebot zu finden, sollten Sie sich zuerst einmal von den unübersichtlichen Angeboten der Internet-Anbieter distanzieren und überlegen, wofür Sie Ihr Internet benutzen. Lassen Sie sich nicht von den profitgesteuerten Verkaufspersonen jagen sondern vergleichen Sie die Angebote online. So vergewissern Sie sich, dass Sie auch ein Angebot wählen, was für Sie zugeschnitten ist.

Beim Abschluss eines neuen Vertrages oder Wechsels eines Anbieters sind zwei Hauptkriterien zu beachten. Zum einen sollten Sie sich fragen, welche Anforderungen Sie an einen Internet-Anbieter haben, des weiteren ist es nötig, dass diese Anforderungen in Ihrer Region auch verfügbar sind. 

Die Besten Internet Angebote

1&1
DSL 50
Vodafone
Red Internet & Phone 100 DSL
1&1
Handyvertrag: Plus
mobilcomdebitel
Handy: ALLNET 5 GB LTE
monatlich 16,99 € (für 12 Monate, danach 29,99 € pro Monat) monatlich 19,99 € (für 12 Monate, danach 39,99 € pro Monat) monatlich 19,99 € (für 12 Monate, danach 29,99 € pro Monat) monatlich 19,99 €
weiter weiter weiter weiter
Internet Internet Internet Internet
bis zu 50 Mbit/s bis zu 100 Mbit/s bis zu 22 kbit/s bis zu 50 Mbit/s
Telefon Telefon Telefon Telefon
-- -- -- --
Vertragsdauer Vertragsdauer Vertragsdauer Vertragsdauer
24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
  • Jetzt bis zu <strong>100 € Wechselbonus</strong> sichern
  • Internet-, Telefon-, Handy-Flatrate
  • Jetzt <strong>180 € Spartvorteil</strong> sichern
  • Gratis Router
  • 50 € Online-Vorteil
  • Sparen Sie bis zu 290 €!
  • All-Net-Flat mit LTE-Geschwindigkeit!
  • Gewinnen Sie zusätzlich das Iphone 7 und viele weitere tolle Gadgets
  • 10€ Wechsler-Bonus sichern
  • 5 GB Internet-Flat
  • All-net-flat inklusive
  • Handy-Tarife trotz negativer Schufa
weiter
1&1 anrufen 0721 960 5998
Mo. bis Sa. von 8.00 - 20.00 Uhr
weiter
weiter
1&1 anrufen 0721 960 5998
Mo. bis Sa. von 8.00 - 20.00 Uhr
weiter

Anforderungen an den Internet-Anbieter

Anforderungen und Verfügbarkeit sind ausschlaggebend um Ihr Wunschpaket zusammenstellen zu können. Damit Sie das richtige Angebot wählen, sollten Sie sich Gedanken über einige Punkte machen.

Welche Geschwindigkeit benötige ich?

Breitband-Internet ist in über 60% aller deutschen Haushalte die Norm. Die Geschwindigkeit variiert je nach Angebot und ist hauptverantwortlich für die verschiedenen Preisabstufungen. Welche Internetgeschwindigkeit Sie benötigen ist von Ihrem Internet-Verhalten abhängig. Wenn Sie nur gelegentlich im Internet surfen und Ihre Emails prüfen wird ein Einsteiger-Paket unter 16 Mbit/s genügen. Anders bei Vielsurfer oder Online-Gamer; wenn Sie konstant online sind, Filme und Musik vom Internet herunterladen, sollten Sie eine schnellere Internetverbindung wählen.

Brauche ich eine Internet-Flatrate mit unbegrenzten Datenvolumen?

Die meisten Internet-Angebote bieten eine Internet Flatrate inklusive. Das bedeutet, dass Sie unabhängig von der Datenmenge zu einem monatlichen Pauschaltarif surfen. Achten Sie darauf, dass das Datenvolumen unbegrenzt ist. Bei Angeboten mit Datenvolumen wird mit Erreichen der Datenlimite die Geschwindigkeit der Downloadrate gekappt oder Sie surfen gegen einen Aufpreis.

Was ist das preisgünstigste Angebot?

Falls Sie nebst dem Internetgebrauch auch günstig telefonieren wollen, lohnt es sich die Angebote zu bundeln. Bei einer sogenannten Doppel-Flat erhalten Sie zum Beispiel Flatrates für Internet und Telefon lediglich über einen Anbieter. Der Konkurrenzkampf um Neukunden ist bei diesen Bundles besonders hart umkämpft. Sie als Kunde kommen daher in den Genuss von attraktiven und günstigen Angeboten und profitieren von exklusiven Online-Rabatten oder Wechselprämien.

Entertainment pur mit Triple Play

Bei  Triple Play Angeboten kommen Sie in den vollen Entertainment Genuss. Triple Play ist eine Erweiterung der Doppel-Flat und kombiniert Internet, Telefon und TV. Vielfach lassen sich die  Triple Play Angebote auf Ihre Wünsche optional zuschneiden und Sie haben die Möglichkeit sich die neusten Hollywood Filme oder die komplette Bundesliga in HD anzuschauen.

Flexibilität bei Vertragslaufzeiten

Die Anbieter bieten Internet-Angebote ohne Vertragslaufzeit an, um Kunden die Option beizubehalten den Vertrag flexibel zu kündigen. Dies wiederspiegelt sich jedoch im Preis, da die monatliche Grundgebühr bei einem Angebot über 24 Monaten bedeutend günstiger ist. Ein bevorstehender Umzug ist kein Grund um auf die besseren Konditionen eines langmonatlichen Vertrages zu verzichten. Mit der Überarbeitung des Telekommunikationsgesetzes im Mai 2012 sind die Konditionen zum Beibehalten des Vertrages beim Umzug gesetzlich geregelt.

Klauseln und Kleingedrucktes

Auf den ersten Blick klingen die Preise der Anbieter unschlagbar. Sobald man sich die Preise aber etwas genauer unter die Lupe nimmt, kommen die Klauseln, die im Kleingedruckten ausführlich beschrieben sind zum Vorschein. Lesen Sie sich die Konditionen im Detail durch um ein böses Erwachen nach Vertragsabschluss zu vermeiden. Sie sollten sich im klaren sein, welche Dienstleistungen Sie vom Anbieter erhalten und für welche Optionen Sie extra bezahlen. Zum Beispiel wird Ihnen bei einigen Angeboten die Hardware gratis zur Verfügung gestellt, bei anderen steht Ihnen diese lediglich zur Ausleihe und muss nach Vertragsschluss retourniert werden.

Router der Anbieter

Die nächste Frage stellt sich ob der Router, welcher Ihnen durch den DSL-Anbieter zur Verfügung gestellt wird auch wirklich der Qualität entspricht, um die Downloadrates zu erreichen. Insbesondere bei schnellen Internetverbindungen von über 20 Mbit/s sind ältere Modelle vielfach nicht geeignet. Ein neuer Router kann Ihnen demnach helfen die Qualität Ihrer Internetverbindung zu steigern. Falls Sie auf das Internet mit einem Laptop, Smartphone oder Tablet zugreifen wollen, sollten Sie sich vergewissern, dass der Router Wlan tauglich ist.

Verfügbarkeit der Internet-Anbieter

Anhand der bereits erwähnten Kriterien haben Sie sich einige Gedanken bezüglich Ihren Anforderungen an Ihr DSL-Paket gemacht. Der nächste Schritt ist zu prüfen ob ein passendes Angebot in Ihrer Region erhältlich ist. 

Verfügbarkeit und Alternativen

Internet kommt heutzutage nicht mehr nur über die Telefonleitung via Kupferkabel, obwohl die DSL-Verfügbarkeit Dank der flächendeckenden Netzabdeckung der DSL-Anbieter in über zwei Drittel aller deutschen Haushalten vorhanden ist. Alternative Technologien haben sich jedoch weiterentwickelt und sind bereits kommerziell und preisgünstig erhältlich. Die neue LTE-Funktechnologie steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen wird aber bereits von Anbietern wie der Deutschen TelekomO2 und Vodafone angeboten. Die Verfügbarkeit von LTE ist besonders für Personen in ländlichen Regionen interessant, die bis dahin nicht in den Genuss einer schnellen Breitbandverbindung kamen. 

Kabelanbieter trumpfen in Deutschland mit hohen Übertragungsraten. Kabel Deutschland bietet die zur Zeit schnellste Verbindung und bietet eine Downloadrate von bis zu 100 Mbit/s. Die Preise der Kabelanbieter sind durchwegs konkurrenzfähig mit den Angeboten der DSL-Anbieter obwohl die Verfügbarkeit von Kabelanbieteraufgrund der kleinen Anbieterzahl stark eingeschränkt ist.

Die Deutsche Telekom baut Ihr Glasfasernetz weiter aus und offeriert zukünftig vermehrt FTTH (Fiber to the Home) an. Anders als bei den herkömmlichen VDSL-Verbindungen wobei die Glasfaserleitung nur bis zum Verteilerkasten reicht, ist bei der FTTH Verbindung die Glasfaserleitung bis direkt ins Haus. Sie erhalten Ihr Internet also mit Lichtgeschwindigkeit was eine Downloadrate von bis zu 200 Mbit/s und Uploadrates von bis zu 100 Mbit/s möglich machen.

Internetgeschwindigkeit nicht schnell genug?

Wenn Sie mit Ihrem neuen Anbieter im Netz surfen und sich fragen, warum Ihr Internet zu langsam ist, so sollten Sie einen Speedtest durchführen um zu testen, ob Sie auch wirklich die Übertragungsrate erhalten, welche vom Anbieter versprochen wurde.

Fazit

Investieren Sie etwas Zeit um zu überlegen, wozu Sie Ihr Internet benötigen und welche Kriterien Sie an Ihr richtiges DSL-Angebot haben. Bei den zahlreichen Anbieter werden Sie ein auf Sie zugeschnittenes Paket finden. Die Frage stellt sich lediglich, wie viel Geld Sie monatlich ausgeben wollen für Internet, Telefonie und Fernsehen. Wenn Sie die erwähnten Punkte in Betracht gezogen haben und sich für einen Neuvertrag oder Anbieterwechsel interessieren sollten Sie unbedingt die Anbieter online vergleichen um von attraktiven Sonder-Rabatten und Wechselprämien zu profitieren.

 

 

Verfügbarkeit der DSL Anbieter prüfen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter. Mehr »
Warum wir Ihre Postleitzahl benötigen

Mit Hilfe Ihrer Postleitzahl prüfen wir alle verfügbaren Internet Angebote in Ihrer Region. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung