Speicherplatz auf dem Smartphone und Tablet erweitern

VonJulie Bonnstaedter
Speicherplatz, Smartphone und Tablet

Ist der Speicher Ihres Mobiltelefons völlig belegt? Von Apps bis hin zur SD-Karte, schlaubi zeigt Ihnen hilfreiche Tipps die Ihnen dabei helfen, den Speicherplatz zu erweitern.

Neben einer schwindenden Akkulaufzeit, ist ein ausgeschöpfter Speicherplatz das größte Problem für viele Mobiltelefon und Tablet Nutzer. Doch wenn Sie nicht darauf verzichten wollen, die neusten Musiktitel, Filme und Apps auf Ihr Telefon zu laden, hat schlaubi hier für Sie ein paar hilfreiche Tipps gesammelt, um Ihren internen Speicherplatz zu erweitern.

1. Tablet und Smartphone Speicher voll: Analyse

Bevor Sie neue Hardware kaufen sollten Sie sich zu aller erst bewusst werden, was genau den Speicherplatz auf Ihrem Mobiltelefon verbraucht. Sollten Sie über ein iPhone oder iPad verfügen, könne Sie diese Analyse im Einstellungsmenü finden. Klicken Sie einfach von dort auf "Allgemein" und dann auf "Benutzung". Binnen weniger Sekunden liefert Ihnen Ihr Gerät eine genaue Analyse darüber, wie viel Speicherplatz von den einzelnen Dateien in Anspruch genommen wird.

Die Besten Mobilfunktarife vergleichen



Wenn Sie jedoch über ein Android Gerät verfügen, können Sie eine Speicheranalyse über die Systemeinstellungen Ihres Mobiltelefons erstellen. Klicken Sie dazu einfach auf "Einstellungen" und von dort navigieren Sie zu der Option "Gerät". Klicken Sie dann auf "Speicher" um die Statistik einzusehen. Oftmals wird der verbrauchte Speicherplatz in verschiedene Kategorien gruppiert, wie Anwendungen, Downloads und Sonstige Dateien. Leider erfahren Sie in dieser System-Statistik nicht, was sich hinter "Sonstige Dateien" verbergen. Dies können Sie jedoch über ein spezielles App herausfinden. Laden Sie dazu einfach das kostenlose "Storage Analyse" auf Ihr Gerät. Nachdem Sie die Installation abgeschlossen haben, brauchen Sie nur auf Start zu drücken und schon erfahren Sie genau, welche Daten wie viel Speicherkapazität verbrauchen.

Ein extra Tipp: mit dieser Anwendung können Sie auch sofort Dateien löschend die Ihrer Meinung nach zu viel Platz in Anspruch nehmen, um so Ihren Smartphone Speicherplatz zu erweitern.

Apps ausmisten um vollen smartphone speicherplatz zu erweitern

2. Tablet und Smartphone Speicher voll: Apps ausmisten

Wer kennt das nicht, kaum besitzt man eines der neuen Mobiltelefone, schon ist man fasziniert von den tausenden von Apps die man auf seinem Gerät sichern kann. Doch die meisten Apps, werden schon nach ein paar Tagen oder Wochen nicht mehr benutzt. Sollte dies auch bei Ihnen der Fall sein, wird es höchste Zeit Ihr Archiv zu durchforsten und alle überflüssigen oder nicht-gebrauchten Anwendungen auszusortieren. Besonders kostenlose Spiele, die immer wieder lästige Werbe-Pop-ups laden müssen, können eine hohe Speicherkapazität verbrauchen.

Achten Sie jedoch darauf, nicht übereifrig Apps zu löschen, wenn Sie deren Funktionen nicht kennen!

3. Tablet und Smartphone Speicher voll: Cache entleeren

Wie auch an Ihrem PC, sammelt sich auf dem Mobiltelefon und Tablet viele unnütze Dateien an, die viel Platz auf dem internen Speicher einnehmen können. Es gibt jedoch einige Anwendungen und Apps die Sie nutzen können, um Ihr Gerät aufzuräumen und den Cache an gespeicherten Dateien zu entleeren.

Falls Sie über ein iPhone oder iPad verfügen, sollten Sie die Freeware "PhoneClean" herunterladen. Schließen Sie danach Ihr Gerät an Ihren PC an und der Scan startet automatisch. Nach einigen Minuten zeigt Ihnen PhoneClean genau an, wieviel Speicherplatz auf Ihrem Gerät durch das Löschen verschiedener Dateien, wie den Cache, Cookies oder Junk-Files, geschaffen werden kann.

Wenn Sie jedoch über ein Android Gerät verfügen und hier die Speicherkapazität erhöhen wollen, sollte Sie die kostenlose App "SD Maid" herunterladen. Nachdem Sie diese Anwendung installiert und geöffnet haben, wird ein Scan Ihres Mobiltelefons durchgeführt. Dieser kann einige Minuten dauern. Danach wird Ihnen in zehn verschiedenen Rubriken angezeigt, welche Anwendungen und Dateien sich auf Ihrem Android Gerät befinden und wie viel Speicherplatz diese einnehmen. Unter der Rubrik "Appcontrol" können Sie dann ganz einfach Anwendungen löschen und den Cache leeren. Zudem erlaubt die Rubrik "Leichenfinder" auch, hinterlassene Reste von gelöschten Anwendungen vollständig von Ihrem Gerät zu entfernen. Auch doppelt abgespeicherte Dateien, wie Fotos oder Musiktitel, werden von der App automatisch aufgespürt und gelöscht.

4. Tablet und Smartphone Speicher voll: Computer nutzen

Ebenfalls eine einfache Lösung um mehr Speicherplatz von Ihrem Mobiltelefon oder Tablet zu erhöhen ist, die überflüssigen Dateien einfach auf ihren PC zu übertragen. So erstellen Sie gleichzeitig auch Sicherheitskopien, falls Sie versehentlich Anwendungen oder Fotos von Ihrem Gerät löschen sollten.

microSD Karte um Speicherplatz auf dem Smartphone zu erweitern

5. Tablet und Smartphone Speicher voll: micoSD-Karte

Einer der besten Tipps um den internen Speicherplatz zu erhöhen ist auf eine SD-Karte zurück zu greifen. Viele Geräte, ausgenommen die von Apple, verfügen über einen microSD-Slot. Sollte dies auch bei Ihrem Gerät der Fall sein, brauchen Sie einfach nur eine SD-Karte zu kaufen und schon können Sie beliebig Ihre Speicherkapazität erhöhen. Diese SD-Karten können Sie bei vielen Einzelhändlern mit verschiedenen Speicherkapazitäten kaufen. So kostet eine microSD-Karte mit 16 GB Speicher rund 15 €. Wer jedoch gerne noch etwas mehr internen Speicherplatz hätte, erhält für rund 60 € schon eine SD-Karten mit satten 64GB.

Nachdem Sie die SD-Karte in den Slot eingeführt haben können Sie auch schon anfangen Dateien von Ihrem Mobiltelefon oder Tablet, auf die Karte zu bewegen. Dies kann oftmals sehr Zeitaufwendig sein, da Sie die Speicher-Einstellungen für jede Anwendung einzelne ändern müssen.

6. Tablet und Smartphone Speicher voll: Betriebssystem zurücksetzten

Eine weitere Option, um Ihren Speicherplatz zu erweitern ist, die Betriebsoptionen Ihres Gerätes zurück zu setzten. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Dateien verloren gehen. Sichern Sie diese also vorher gründlich ab.

7. Tablet und Smartphone Speicher voll: externer Speicherplatz

Eine weitere Option, die besonders für Apple Geräte nützlich ist, ist auf externe Hardware zurück zu greifen. So z.B. erhalten Sie mit der Seagate GoFlex 500GB externen Speicher, der mittels WLAN von bis zu 3 iOS Geräten gleichzeitig genutzt werden kann. So können Sie dann problemlos alle überflüssigen Dateien von Ihrem iPhone und iPad einfach auf der Festplatte sichern. Zudem kann die Festplatte neben Schnelligkeit auch mit einer langen Akkulaufzeit von bis zu 5 Stunden vollends überzeugen. So können Sie selbst von unterwegs Problem auf Ihre Musik, Fotos oder auch Filme zugreifen. Für rund 50-60 € erhalten Sie die Seagate GoFlex problemaus aus dem Einzelhandel oder online.

Ebenfalls ein nützlicher Tipp um den Nexus Tablet Speicher zu erhöhen ist durch einen "OTG USB Adapter". Dieser on-the-go Adapter, zu Deutsch auch Adapter für unterwegs, erlaubt Ihnen, einen USB Stick als externen Speicherplatz zu nutzen, falls Ihr Gerät nicht über einen micoSD-Slot verfügt. Der Adapter kostet rund 5 € und einen zusätzlichen USB-Stick mit 64GB erhalten Sie ab 45 €, je nach Anbieter.

Smartphone Speicherplatz erweitern durch Cloud Dienste

8. Tablet und Smartphone Speicher voll: Cloud Dienste nutzen

Mittlerweile geben Ihnen viele Anbieter die Option, Dateien online auf der sogenannten Cloud Diensten abzuspeichern. Vor allen Dingen für Apple Nutzer, ist die iCloud sehr nützlich, da Sie hier bis zu 5GB freien Speicherplatz erhalten. Nach einer kostenlosen online Registrierung, speichert die iCloud automatisch Ihre Kontakte, Apps, E-Mails, Fotos, Filme, Bücher und Musiktitel ab. Ein weiterer Vorteil: alle von iTunes gekauften Musiktitel, Apps und Bücher werden nicht in den vorgeschrieben 5GB Speicherverbrauch mit einberechnet. Wer zudem extra Speicherplatz benötigt, kann seine iCloud gegen zusätzliche Kosten auf 10, 20 oder sogar 50GB aufrüsten.

Fazit

Wenn Ihr Speicherplatz völlig belegt ist, müssen Sie sich kein neues Smartphone-Gerät kaufen. Durch viele einfache Tipps, wie die Benutzung einer microSD-Karte, verschiedenen Apps, Cloud Diensten oder der Entleerung des Cache, können Sie problemlos überflüssige Dateien von Ihrem Gerät verschieben und löschen, um so Ihren Speicherplatz zu erhöhen.

Themen: Internet / DSL

Verfügbarkeit der DSL Anbieter prüfen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter. Mehr »
Warum wir Ihre Postleitzahl benötigen

Mit Hilfe Ihrer Postleitzahl prüfen wir alle verfügbaren Internet Angebote in Ihrer Region. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung