Internet trotz Schufa

Dass das Internet für viele Menschen ein normaler Bestandteil des Alltags ist, ist klar. Doch können Sie auch einen Internet-Anschluss erhalten, wenn Sie Insolvent sind, einen Schufaeintrag oder eine negative Bonität haben?

Die Besten Internet trotz Schufa Anbieter

schufa stempel verhindert internet
Wir zeigen Ihnen, wo Sie auch mit Schufaeintrag einen Internet Vertrag erhalten

Sie würden diese Frage wohl mit Sicherheit verneinen, da erfahrungsgemäß die meisten Internetanbieter immer eine Bonitätsprüfung Ihrer Kunden machen. Doch dies ist nicht immer der Fall, denn ein Schufaeintrag muss Sie nicht unbedingt daran hindern einen DSL-Anschluss zu bekommen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern, die Ihnen DSL Angebote ohne Schufa oder Bonitätsabfrage anbieten. Wenn Sie nicht wissen, ob Ihre Schufa Einträge enthält, können Sie eine kostenlose Schufaauskunft einholen.

Das Internet wird heutzutage, wie auch das Fernsehen und Radio, als Haupt Kommunikationsmittel angesehen. Viele Internetanbieter haben das erkannt und dementsprechend Tarife bereitgestellt, die Ihnen Internet ohne Schufa ermöglichen. Diese Tarife erhalten Sie gegen eine Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung. Bei einer Vorauszahlung müssen Sie als Kunde die monatliche Grundgebühr für eine bestimmte Zeit vorab bezahlen. Dabei gilt, je länger Ihr Internetvertrag ist, desto günstiger ist die monatliche Grundgebühr. Es gibt jedoch auch Anbieter, die vor Vertragsabschluss bei einem negativen Schufaeintrag, eine Sicherheitsleistung verlangen. Diese dient dem Internetanbieter als Absicherung, falls Sie Ihre Rechnungen nicht mehr zahlen können.

Die besten Angebote für Internet ohne Schufa

Viele beliebte Internetanbieter machen grundsätzlich für jeden Neukunden einen Check bei der Schufa. Zu diesen gehört lokale Anbieter wie NetColgone aber auch O2. Falls Sie also eine negative Bonität oder einen schlechten Schufaeintrag haben und dennoch gerne Internet hätten, könnten Sie bei diesen Anbietern schlechte Chancen haben. schlaubi hat Ihnen eine kleine Auswahl an günstigen Angeboten bereitgestellt, wo Sie gute Chancen haben, DSL trotz Schufa zu erhalten.

Auch wenn eine Schufa-Abfrage bei diesen Anbietern gemacht wird, ist diese oftmals weniger streng und erlaubt Ihnen so, auch Internet trotz Schufa zu erhalten. Oftmals wird im Gegenzug eine Sicherheitsleistung von Ihnen erwartet, die zwischen 100€ und 150€ liegen kann. (www.unitymedia.de) ist einer der Anbieter, die Ihnen auch bei einem negativen Schufaeintrag einen Internet- und Telefon-Anschluss gegen eine Sicherheitsleistung ermöglichen. Auch (www.telecolumbus.de) ermöglicht Ihnen trotz Schufaeintrag, eine Doppel-Flat oder sogar ein günstiges Triple Play zu buchen. Bei negativer Bonität müssen Sie jedoch einmalig eine höhere Einrichtungsgebühr bezahlen.

Kabel Deutschland hingegen, verzichtet laut eigenen Angaben, ganz auf eine Schufa-Abfrage wenn Sie nur einen Internet- und Telefonvertrag abschließen möchten. Sie können sich bei uns im Übrigen auch über Stromanbieter und Gas ohne Schufa informieren.

pre-paid DSL garantiert Internet ohne Schufa

Dass die meisten Schufaeinträge veraltet sind und lange nachhängen, haben auch schon andere Internetanbieter erkannt. So z. B. auch prepaid DSL. Als Tochterunternehmen von der Hamburger Firma gegründet, spezialisiert sich prepaid DSL auf Kunden mit einem negativen Schufaeintrag. Momentan offerieren prepaid DSL drei verschiedene Internet-Angebote: einen ADSL Anschluss mit bis zu 2 Mbit/s für monatliche 29,95 €, einen mit bis zu 6 Mbit/s für 49,95 € und einen Anschluss mit bis zu 16 Mbit/s für 59,95 €. Laut Anbieter selbst, ist es egal wie Ihre Bonität aussieht, ein Anschluss ist Ihnen definitiv sicher. Als einzige Absicherung für Internet ohne Schufa verlangt prepaid DSL, dass Sie die Vorauszahlung der Grundgebühr für 3 Monate tätigen. Falls Sie Hartz IV erhalten, können Sie nach Vorlage des offiziellen Bescheids auch noch einen WLAN-Router gratis dazu erhalten.

Tipps um Internet ohne Schufa zu bekommen

internet mit schufa
Es gibt auch für Sie eine Lösung, wie Sie Internet trotz Schufa nutzen können

Wenn Sie die besten und günstigsten DSL Angebote trotz Schufa oder Insolvenz in Ihrer Nähe finden wollen, sollten Sie einfach Ihre Adresse in unseren Verfügbarkeitschecker eingeben. Wir vergleichen für Sie kostenlos alle erhältlichen Angebote. Sollte es jedoch momentan in Ihrer Region keinen Anbieter geben, der DSL ohne Schufa zur Verfügung stellt, hat schlaubi folgende Tipps für Sie.

Verzichten Sie auf Extras

Ein weiterverbreiteter Ratschlag ist, alle Telefon- und DSL-Angebote ohne Zusatzoptionen zu bestellen. Das heißt, falls Sie Internet trotz Schufa wollen, sollten Sie darauf verzichten, bei Ihrem Anbieter eine Hardware zu kaufen oder zu mieten. Am besten sie kaufen Ihr Modem oder Ihren Router von einem Laden in der Einkaufsstraße oder Sie bestellten es direkt von einem Online-Händler. Sie sollten auch auf Zusatzoptionen wie Internationale Flatrates oder Fernsehpakete verzichten, da Anbieter mit diesen Optionen oftmals eine Schufa-Abfrage durchführen.

Kaufen Sie keinen Mobilfunk-Tarif zu Ihrem DSL-Tarif

Wenn Sie sich neben einer Internet- und Telefon-Flatrate auch noch für einen Mobilfunkvertrag des jeweiligen Anbieters entscheiden, kommen Sie nur schwer um eine Schufa-Prüfung herum. Aus diesem Grund sollten Sie ausschließlich einen Telefon und Internet-Anschluss buchen.

Suchen Sie nach Anbietern mit geringer Vertragslaufzeit

Falls Sie in unserem Verfügbarkeitschecker keine passenden Angebote in Ihrer Region gefunden haben, starten Sie bitte eine neue Suche. Diesmal jedoch, sollte Sie unbedingt auf alle Angebote mit einer kurzen oder gar keiner Vertragslaufzeit suchen. Oftmals haben Sie bei diesen Anbietern die größte Chance, DSL trotz Schufa zu erhalten.

Fazit

DSL trotz Schufa, Inzolvenz oder bei negativer Bonität können Sie von verschiedenen Anbietern erhalten. Um Ihre Chancen auf einen Internet-Anschluss ohne Schufa zu erhöhen sollten Sie es vermeiden, Zusatzflatrates oder Hardware von Ihrem Anbieter zu kaufen. Auch wenn Sie bei einem Anbieter abgelehnt werden, sollten Sie den Kopf nicht hängen lassen, da dies keine Nachteile für Sie hat. Versuchen Sie es also einfach bei einem anderen Anbieter der DSL Verträge trotz Schufaeintrag anbietet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Bilder: © Dan Race – stock.adobe.com, © gstockstudio – stock.adobe.com