Endlich ein zweites Argument für die Switch

VonDirk S.
Endlich ein zweites Argument für die Switch

Die Nintendo Switch ist auch viele Wochen nach dem Launch weiterhin in den meisten Leuten ausverkauft. Das ist soweit verwunderlich, da die großen Toptitel noch sehr rar gesät sind. Doch mit der Veröffentlichung von Mario Kart 8 Deluxe wird sich das jetzt ändern, denn das große Zugpferd ist seit wenigen Tagen verfügbar.

Mario Kart 8 Deluxe Ist mehr als ein Funracer

Auch wenn jetzt viele Kritiker auf den Plan gerufen werden und sofort sagen, dass es sich hier nicht um ein völlig neues Spiel handelt, gibt der Erfolg Nintendo recht. Mario Kart 8 gab es mit den unterschiedlichsten Inhalten zum Downloaden schon für die Vorgängerkonsole, der Nintendo WiiU. Da diese Konsole aber nicht so recht den Anklang bei den Fans fand entschied sich Nintendo, Mario Kart 8 in einer speziellen Deluxe Version für die Nintendo Switch zu veröffentlichen. Dabei wird nicht nur auf eine Full-HD Auflösung gesetzt, sondern es sind natürlich alle DLCs integriert und es wurde zudem darauf geachtet, dass die Fahrerauswahl noch etwas größer dargestellt wurde. Ein kleines Manko gibt es dabei natürlich auch, denn es wurde versäumt, weitere Strecken dem Spielsystem hinzuzufügen.

Ein gewisses Frustpotenzial muss vorhanden sein

Mario Kart 8 Deluxe gehört zum Bereich der Funracer. Dieser Zustand soll jedoch nicht darüber Weg täuschen, dass das eigene Frustlevel doch gehörig auf die Probe gestellt wird. Wenn einem kurz vor dem Ziel der Gegner mit einer Attacke daran hindert, das Rennen zu gewinnen, dann muss an dieser Stelle aufgepasst werden, dass der optional gekaufte Procontroller nicht durch die Gegend fliegt. Anders ausgedrückt kann hier aber schnell nach dem Prinzip "Mensch ärgere dich nicht" vorgegangen werden und schon steht der Spaß im Vordergrund.

Das Offline Potenzial des Titels ist schon enorm, doch die wahre Stärke spielt der Titel erst im Multiplayer oder Online Modus aus. Mit einer maximal möglichen Anzahl von vier Spielern im Splitscreen Modus können so vier Familienmitglieder oder Freunde im heimischen Wohnzimmer die Motoren heulen lassen. Des Weiteren ist es möglich, bis zu acht der Switch Konsolen miteinander zu vernetzen und so lokale Multiplayer Spiele zu starten. Wer aber testen möchte, ob das eigene Talent auch ausreicht, um gegen die weltweiten Mario Fans bestehen zu können, der muss natürlich den Onlinemodus testen. Hier gibt es zum momentanen Zeitpunkt häufig noch teilweise instabile Serververbindungen, da muss Nintendo die Anzahl der zur Verfügung stehenden Server wohl noch drastisch erhöhen.

Ist Mario Kart 8 Deluxe ein Pflichtkauf?

Wer die Nintendo Switch sein eigen nennt kommt Titel nicht herum. Anders ausgedrückt sorgt Mario Kart 8 Deluxe dafür, dass sich der Kauf von Nintendos neuester Konsole bezahlt macht und definitiv lohnt. Selbst für Spieler, die den Titel schon auf der Nintendo WiiU gespielt hatten, lohnt sich ein genauer Blick auf die Deluxe Edition. Wer noch keine Switch daheim hat, muss sowieso schauen, inwiefern dieser innerhalb weniger Tage oder Wochen zu kaufen ist. Mit solchen Spielen wird Nintendo definitiv die Fans an sich binden.

Quelle: Chip

Bleiben Sie auf den laufenden: Folgen Sie uns auf  Twitter  und  Facebook

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren: KontaktImpressum 

Themen: