Vergleichen Sie die Top
Mobilfunkanbieter

  • Einfach und Schnell
  • Top Angebote und Anbieter
  • Mobilfunkanbieter im Vergleich
  • Angebote ab 3.95€ mtl.

Mobilfunkanbieter in Deutschland

Auf dem Mobilfunkmarkt sind neben den Netzbetreibern zahlreiche weitere Anbieter und Disounter mit einer Vielzahl von Tarifen vertreten. schlaubi erklärt, welche Provider es gibt, worin sie sich unterscheiden und wo sie verfügbar sind.

Welche Netze und Anbieter gibt es, und worin unterscheiden sie sich?

In Deutschland haben sich zahlreiche Mobilfunk-Provider fest etabliert, doch vor allem im Discounter-Segment drängen immer neue Dienstleister auf den Markt und buhlen mit verlockenden Angeboten um die Gunst der Kunden. Es gibt mehr Anbieter und damit mehr Smartphone-Tarife denn je zur Auswahl. Dabei unterscheiden sich die Anbieter jedoch nicht nur in Sachen Tarifoptionen, Leistungsumfang und Preis, sondern vor allem auch hinsichtlich Netzqualität.

Wer einen Handy-Vertrag abschließen möchte, hat dabei die Wahl zwischen den vier Netzbetreibern, die eine eigene Netz-Infrastruktur unterhalten, einerseits und zahlreichen Drittanbietern andererseits. Diese Dritt-Provider haben keine eigenen Netze, sondern greifen auf die Infrastruktur der Netzbetreiber zurück.

Die vier deutschen Netzbetreiber, die ein eigenes Mobilfunknetz unterhalten, sind:

  • Telekom (D1)
  • Vodafone (D2)
  • E-Plus (E1) bzw. das Nachfolgeunternehmen Base
  • o2 (E2)

Diese vier Netzbetreiber vermarkten ihre eigenen Tarife, darunter sogenannte Postpaid-Angebote, also Handy-Verträge mit monatlicher Grundgebühr, sowie auch Prepaid-Tarife und Datentarife. Einzige Ausnahme bildet hier Base, wo ausschließlich Handyverträge angeboten werden. Darüber hinaus vermieten die Netzbetreiber Kapazitäten an Dritte; dazu zählen Tochterunternehmen mit eigenem Tarifangebot und unabhängige Anbieter, darunter zahlreiche Discounter, die ihre eigenen Tarife vertreiben.

Insgesamt gibt es in Deutschland zwei digitale Netze, das D-Netz, das im Frequenzbereich GSM 900 operiert, und das E-Netz, das den Frequenzbereich GSM 1800 nutzt.

In den Neunziger Jahren gingen die die GSM Frequenzen an den Start, die nach wie vor der Sprachübertragung dienen. Anfang 2000 kamen die UMTS-Lizenzen dazu, die für die Datenübertragung beim mobilen Internet genutzt werden, und 2010 folgte schließlich der Standard LTE, auch als 4G bekannt, mit dem mobiles Highspeed-Surfen möglich wurde.

Das E1-Netz von E-Plus und das E2-Netz von o2 werden seit der Übernahme von E-Plus durch Telefónica schrittweise zusammengeführt; die Kunden eines Anbieters können das jeweils andere Netz nutzen, wenn dort ein besserer Empfang gegeben ist. Zusammen bilden die beiden Netze das E-Netz. Das D1-Netz wird von der Telekom betrieben, das D2-Netz von Vodafone; zusammenfassend wird vom D-Netz gesprochen, das insgesamt besser ausgebaut und leistungsfähiger ist als das E-Netz, in dem Funkfrequenzen mit kürzerer Reichweite genutzt werden. In ländlichen und sehr abgelegenen Gebieten bietet das D-Netz deshalb meist einen besseren Empfang.

Wie steht es um die Verfügbarkeit der einzelnen Anbieter?

In den letzten Jahren hat sich der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Netzen verringert, da E-Plus und o2 den Ausbau des E-Netzes kontinuierlich vorangetrieben haben. Im Bereich Telefonie gibt es keine drastischen Unterschiede mehr, der GSM-Ausbau ist so weit fortgeschritten, dass bei allen Netz¬betreibern eine nahezu bevölkerungs¬deckende Versorgung gegeben ist. Bei der Internet-Geschwindigkeit und der Verfügbarkeit insgesamt dagegen hat das D-Netz nach wie vor die Nase vorn; besonders bemerkbar macht sich der Unterschied beim mobilen Surfen in ländlichen Regionen und bei der Verfügbarkeit von LTE. Hier liegt das D1 Netz der Telekom klar vorne, dicht gefolgt vom Vodafone D2 Netz.

Top Mobilfunk Angebote des Monats Top Mobilfunk Angebote des Monats

Plus

19,99 € mtl.

für 12 Monate


Jetzt NEU: Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife ab sofort inklusive Auslands-Flat.

Kontaktieren Sie 1&1 0721 960 5997
Bestes Netz!

Tipp: 1&1 All Net Flat Tarife mit Auto

Freie Netzwahl: D-Netz oder E-Netz
  • 5 GB mit LTE Geschwindigkeit Nur für kurze Zeit!Erhöhtes Datenvolumen
  • Inklusive All-Net Flat
  • 25 GB Online-Speicher sichern
  • inkl. kostenlose Flat im Ausland
  • 10 € Wechsler-Bonus
  • Aktionspreis! 19.99 € statt 24.99 €!
  • TOP Leasing-Angebot für den Peugeot 208
Kontaktieren Sie 1&1 0721 960 5997

Blau Allnet XL

21,99 € mtl.

für 24 Monate


Sichern Sie sich Ihre Triple-SIM & surfen Sie im Highspeed-Internet

Bis zu 78 € sparen
Testsieger

Handynummer mitnehmen und 25 € sichern

Top Tipp
  • Rufnummer mitnehmen und 25 € sichern!
  • All-Net Flat in alle dt. Netzte inklusive
  • Erhalten Sie 3GB pro Monat inklusive
  • Highspeed surfen Sie ohne Drosselung
  • 78 € Online-Sparvorteil
Bis zu 78 € sparen

Allnet 5 GB LTE

19,99 € mtl.

für 24 Monate



Surfen + Allnet - Flat Tarife maximal reduziert!

Sichern Sie sich Ihr 5GB Datenvolumen
ALLNET LTE

LTE Speed mit max. 50 Mbit/s

5GB pro Monat inklusive
  • 5GB pro Monat ohne Datenautomatik
  • Inklusive All-Net Flat
  • Flat ins dt. Handy-Netz
  • LTE Speed mit max. 50 Mbit/s
  • Auf Wunsch jederzeit kündbar
Sichern Sie sich Ihr 5GB Datenvolumen

MagentaMobil M

35,95 € mtl.

für 24 Monate



Top-Leistungsverhältnis: Handyvertrag von der Telekom

Jetzt mit der All-Net Flat surfen
Tipp

24 Monate 5 € Aktionsrabatt und zusätzlich 10 % Online-Vorteil sichern!

1 Jahr: 10% Rabatt auf die Grundgebühr
  • Inklusive All-Net Flat
  • 3GB Highspeed-Volumen
  • HotSpot Flat
  • keine Roaming Gebühren
  • Internet Flat mit LTE Verbindung
  • 5 € Rabatt pro Monat + 10 % Online-Vorteil
Jetzt mit der All-Net Flat surfen

Red 3G

35,99 € mtl.

für 24 Monate


Jetzt zu Vodafone wechseln und 3 Monate Grundgebühren sparen!

Doppeltes Volumen
Tipp

3 Monate Deezer Music Flat Gratis

3 Monate Grundgebühr geschenkt!
  • All-Net Flat
  • 4G|LTE Max mit 375 mbit/s und SpeedGO
  • EU-Roaming inklusive
  • 3 Monate Deezer Music Flat Gratis
  • 3 Monate Grundgebühr geschenkt
  • 10 % Online Rabatt
Doppeltes Volumen

ALLNET FLAT 1000

12,85 € mtl.

für 24 Monate


Empfehlen und bis zu 40 € cash kassieren

Aktionspreis:12,85 € mtl. statt 19.95 €!
D-Netz!

Tipp:

Jetzt zu klarmobil wechseln Aktionspreis von 12.85 € sichern!

Beste D-Netz Qualität
  • 1000 MB Highspeed Internet
  • Inklusive All-Net Flat
  • 12,85 € mtl. statt 19.95 €
  • Empfehlen & 40 EUR verdienen
Aktionspreis:12,85 € mtl. statt 19.95 €!

Plus

19,99 € mtl.

für 12 Monate


Jetzt NEU: Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife ab sofort inklusive Auslands-Flat.

Kontaktieren Sie 1&1 0721 960 5997
Bestes Netz!

Tipp: 1&1 All Net Flat Tarife mit Auto

Freie Netzwahl: D-Netz oder E-Netz
  • 5 GB mit LTE Geschwindigkeit Nur für kurze Zeit!Erhöhtes Datenvolumen
  • Inklusive All-Net Flat
  • 25 GB Online-Speicher sichern
  • inkl. kostenlose Flat im Ausland
  • 10 € Wechsler-Bonus
  • Aktionspreis! 19.99 € statt 24.99 €!
  • TOP Leasing-Angebot für den Peugeot 208
Kontaktieren Sie 1&1 0721 960 5997

Blau Allnet XL

21,99 € mtl.

für 24 Monate


Sichern Sie sich Ihre Triple-SIM & surfen Sie im Highspeed-Internet

Bis zu 78 € sparen
Testsieger

Handynummer mitnehmen und 25 € sichern

Top Tipp
  • Rufnummer mitnehmen und 25 € sichern!
  • All-Net Flat in alle dt. Netzte inklusive
  • Erhalten Sie 3GB pro Monat inklusive
  • Highspeed surfen Sie ohne Drosselung
  • 78 € Online-Sparvorteil
Bis zu 78 € sparen

Allnet 5 GB LTE

19,99 € mtl.

für 24 Monate



Surfen + Allnet - Flat Tarife maximal reduziert!

Sichern Sie sich Ihr 5GB Datenvolumen
ALLNET LTE

LTE Speed mit max. 50 Mbit/s

5GB pro Monat inklusive
  • 5GB pro Monat ohne Datenautomatik
  • Inklusive All-Net Flat
  • Flat ins dt. Handy-Netz
  • LTE Speed mit max. 50 Mbit/s
  • Auf Wunsch jederzeit kündbar
Sichern Sie sich Ihr 5GB Datenvolumen

MagentaMobil M

35,95 € mtl.

für 24 Monate



Top-Leistungsverhältnis: Handyvertrag von der Telekom

Jetzt mit der All-Net Flat surfen
Tipp

24 Monate 5 € Aktionsrabatt und zusätzlich 10 % Online-Vorteil sichern!

1 Jahr: 10% Rabatt auf die Grundgebühr
  • Inklusive All-Net Flat
  • 3GB Highspeed-Volumen
  • HotSpot Flat
  • keine Roaming Gebühren
  • Internet Flat mit LTE Verbindung
  • 5 € Rabatt pro Monat + 10 % Online-Vorteil
Jetzt mit der All-Net Flat surfen

Red 3G

35,99 € mtl.

für 24 Monate


Jetzt zu Vodafone wechseln und 3 Monate Grundgebühren sparen!

Doppeltes Volumen
Tipp

3 Monate Deezer Music Flat Gratis

3 Monate Grundgebühr geschenkt!
  • All-Net Flat
  • 4G|LTE Max mit 375 mbit/s und SpeedGO
  • EU-Roaming inklusive
  • 3 Monate Deezer Music Flat Gratis
  • 3 Monate Grundgebühr geschenkt
  • 10 % Online Rabatt
Doppeltes Volumen

ALLNET FLAT 1000

12,85 € mtl.

für 24 Monate


Empfehlen und bis zu 40 € cash kassieren

Aktionspreis:12,85 € mtl. statt 19.95 €!
D-Netz!

Tipp:

Jetzt zu klarmobil wechseln Aktionspreis von 12.85 € sichern!

Beste D-Netz Qualität
  • 1000 MB Highspeed Internet
  • Inklusive All-Net Flat
  • 12,85 € mtl. statt 19.95 €
  • Empfehlen & 40 EUR verdienen
Aktionspreis:12,85 € mtl. statt 19.95 €!

Worauf sollte man bei der Auswahl eines Anbieters achten?

Neben den oben beschriebenen Unterschieden zwischen den Netzen und ihren Kapazitäten unterscheiden sich die Anbieter in ihrer Tarifgestaltung. Nachfolgende Checkliste kann bei der Auswahl eines Anbieters bzw. Tarifes zuhilfe genommen werden:

  • Welches Mobilfunknetz nutzt der Anbieter?
  • Wie gut ist die Netzabdeckung an den Orten, wo das Handy genutzt werden soll?
  • Gibt es Tarife mit LTE-Geschwindigkeit?
  • Gibt es Allnet-Flats, oder welche Optionen werden für Telefonie angeboten?
  • Gibt es Flexibilität bei der Vertragslaufzeit?
  • Welche Extra-Optionen gibt es, z.B. EU-Roaming, Auslandspakete, etc.?
  • Gibt es Rabatte und Sonderangebote?
  • Ist der Vertrag mit Handy erhältlich?

Welche Mobilfunkanbieter gibt es?

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Mobilfunkanbietern, deren Tarif-Portfolio vom günstigen Einsteigertarif bis hin zum leistungsfähigen Komplettpaket reicht. Allnet-Flat, Minutenpakete oder verbrauchsgenaue Abrechnung, Tarife mit unterschiedlichem Datenvolumen und schnellem LTE-Speed, Prepaid-Optionen oder Verträge mit Langzeitbindung, mit Smartphone oder ohne Hardware – die Auswahl ist groß, die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. Nachfolgend finden sie eine Übersicht über die wichtigsten Anbieter und deren wesentliche Tarifmerkmale.

Telekom

Telekom Mobilfunk-Kunden profitieren von einem enorm leistungsfähigen und zuverlässigen Mobilfunknetz mit hervorragender Abdeckung und sehr hoher Verbindungsqualität. Das D1-Netz ist nicht nur in Städten, sondern auch in ländlichen Regionen sehr gut ausgebaut. Die Telekom verfügt außerdem als Vorreiter in Sachen LTE über ein hervorragend ausgebautes LTE-Netz, in dem je nach Gebiet mobile Surfgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s erreichbar sind. Bei allen Telekom Mobilfunk-Tarifen, die unter dem Oberbegriff ‚MagentaMobil‘ vermarktet werden, ist Surfen mit LTE-Speed inklusive, auch im Prepaid-Segment; das bedeutet nicht nur schnelleres Surfen, sondern vor allem auch stabilere Verbindungen. In der umfangreichen Telekom-Tarifpalette ist für jeden etwas dabei, von der flexiblen Prepaid-Option über den kompletten Allnet-Tarif mit großzügig bemessenem Highspeed-Volumen bis zum reinen Datentarif für Tablet oder Notebook. Wer einen Vertrag mit topaktuellem Spitzenhandy sucht, hat ein gutes Angebot an Geräten zur Auswahl. Ergänzt wird das Portfolio durch Tarife für junge Leute und Studenten. Die Vertragslaufzeit liegt bei Telekom Postpaid-Angeboten grundsätzlich bei zwei Jahren, und preislich sind die Tarife eher im oberen Segment anzusiedeln; dafür sind sie allerdings auch grundsätzlich mit einem hohen Leistungsumfang ausgestattet.

Vodafone

Vodafone verfügt über ein eigenes, hervorragend ausgebautes Mobilfunknetz, das eine sehr gute Versorgung sowohl in Städten und Ballungsgebieten als auch in ländlichen Regionen bietet. Neben dem UMTS Netz verfügt auch Vodafone als einer der Pioniere auf diesem Gebiet über ein sehr gut ausgebautes LTE Netz. Dank Anwendung von LTE-Advanced Technologie geht es für Vodafone-Kunden in allen Tarifen, sowohl bei Prepaid als auch bei Tarifen mit Mindestlaufzeit, mobil mit einer Geschwindigkeit von bis zu 375 Mbit/s durchs Netz; damit ist Vodafone derzeit Spitzenreiter in Deutschland. Vodafone überzeugt mit einem breiten Angebot an Mobilfunktarifen, die den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden: Die Tarife mit zweijähriger Laufzeit werden als ‚Red‘ Tarife vermarktet, die Prepaid-Produktserie heißt ‚Callya‘. Dabei sind neben Einsteigertarifen und speziellen Optionen für junge Leute oder Studenten auch reine Datentarife für das Surfen auf mobilen Endgeräten und Handyverträge mit unterschiedlich hohem Datenvolumen und zahlreichen Extra-Optionen verfügbar.

o2

o2 ist der dritte große Mobilfunkanbieter mit eigenem Netz. Zusammen mit dem E1 Netz von E-Plus bildet das E2 Netz von o2 das E-Netz, betrieben von der Muttergesellschaft Telefónica. Durch die Zusammenlegung der beiden Netze hat sich die Kapazität deutlich erhöht und damit der bisherige Abstand zu den beiden anderen Netzbetreibern merklich verringert. Dennoch bleibt o2 in Sachen Netzabdeckung insgesamt und insbesondere im Bereich Datenübertragungsraten weiterhin die Nummer drei, arbeitet aber mit Hochdruck am Netzausbau.

Was das Tarif-Portfolio angeht, macht o2 immer wieder mit innovativen neuen Produkten Schlagzeilen und kann sich mühelos mit den Angeboten der konkurrierenden Netzbetreiber messen. Der Provider mit Sitz in München ist darüber hinaus preislich um einiges günstiger als die konkurrierenden D-Netz Betreiber. o2 zeichnet sich durch ein transparentes, übersichtlich aufgebautes Tarifangebot aus und bietet flexible Vertragslaufzeiten an; auch die bis vor kurzem praktizierte und häufig kritisierte Datenautomatik ist mit den neuen Free Allnet Flat Tarifen praktisch abgeschafft, denn auch nach Verbrauch des Inklusiv-LTE Volumens mit bis zu 225 Mbit/s geht es immer noch mit ca. 1 Mbit/s weiter durchs Netz. Das Angebot an Handys zum Vertrag ist umfassend, und auch im Prepaid-Segment stehen mehrere Tarife zur Verfügung: Diese Optionen laufen unter der Bezeichnung ‚o2 loop‘; hier wird allerdings mit deutlich weniger Speed gesurft. Besonders interessante Angebote hält o2 für junge Leute und Studenten bereit.

1&1

1&1 hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten DSL- und Mobilfunk Anbieter in Deutschland entwickelt und ist als zuverlässiger Dienstleister mit gutem Kundenservice und leistungsfähigen Tarifen zu fairen Preisen im oberen Bereich der Discounter anzusiedeln. Die Tarifauswahl ist dabei relativ überschaubar, 1&1 konzentriert sich auf Allnet-Flats und reine Datentarife, bietet aber keine Prepaid-Tarife oder Einsteigertarife an. Das besondere an den Tarifen von 1&1 ist, dass Kunden zwischen D2 Netz und E Netz wählen können; außerdem können Verträge mit Laufzeit oder monatlich kündbar gebucht werden, eine gute Auswahl an aktuellen Smartphones steht bei Langzeitverträgen zur Auswahl. Für junge Leute und Studenten gibt es darüber hinaus attraktive Sonderkonditionen. LTE Speed von bis zu 21,6 Mbit/s gibt es derzeit nur bei Tarifen im E-Netz.

mobilcom debitel

Die mobilcom debitel ist ein Tochterunternehmen der Freenet AG und einer der größten netzunabhängigen Anbieter von Mobilfunkprodukten in Deutschland. mobilcom-debitel vertreibt als Service-Provider in eigenen Tarifen Dienstleistungen der Netzbetreiber. Neben diesen eigenen Produkten vetreibt mobilcom-debitel aber auch die Originaltarife der deutschen Netzbetreiber. Dementsprechend groß ist das Tarif-Portfolio, das auch reine Datentarife und Prepaid-Tarife umfasst; dabei sind Verträge mit Telefon-Flat und Internet-Flat zu Discounterpreisen erhältlich. Das Tarifangebot der mobilcom-debitel ist ganz auf größtmögliche Flexibilität und individuelle Tarifgestaltung ausgerichtet und bietet Kunden die Möglichkeit, ihren Wunschtarif je nach Nutzungsverhalten bedarfsgerecht zusammenzustellen.

Klarmobil

Klarmobil ist ein Mobilfunk-Discounter, der sich zunächst vor allem im Segment Prepaid-Optionen einen Namen gemacht hat. Zwischenzeitlich hat Klarmobil aber auch Tarife mit Flatrates für Internet und Telefonie sowie reine Datentarife im Portfolio, auch ein Sortiment an Vertragshandys steht zur Verfügung; die Auswahl ist allerdings im Vergleich zu anderen Anbietern eher begrenzt. Insgesamt bietet Klarmobil ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Tarife sind wahlweise monatlich kündbar oder mit zweijähriger Laufzeit buchbar. Bei Klarmobil können Kunden wählen, ob sie im D-Netz oder im Netz von o2 telefonieren möchten, LTE Surfspeed ist allerdings nur für Kunden mit Vertrag im o2 Netz verfügbar.

FreenetMobile

FreenetMobile ist eine Discounter-Marke der Klarmobil GmbH und bietet Smartphone-Tarife für Telefonie, SMS und mobiles Internet. Dabei setzt der Anbieter auf eine übersichtliche und klare Tarifstruktur und günstige Preise; zur Auswahl stehen Allnet-Flats, Internet-Flats mit Kontingenten für Telefonie und SMS sowie Datentarife, die entweder mit Vertragslaufzeit oder monatlich kündbar gebucht werden können. FreenetMobile Kunden telefonieren und surfen dabei im D2 Netz von Vodafone, LTE Speed gibt es aber für FreenetMobile Nutzer nicht.

Vergleichen Sie die Besten Mobilfunk Angebote der Anbieter

Ihre Postleizahl erlaubt uns, verfügbare Angebote in Ihrer Region zu vergleichen Mehr »
Warum wir Ihre Postleitzahl benötigen

Durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl sind wir in der Lage, alle verfügbaren DSL-Angebote zu vergleichen und Ihnen nur die zu zeigen, die auch in Ihrer Region verfügbar sind. Ihre Privatsphäre steht bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund werden wir Ihre persöhnlichen Daten nicht an Dritte weitergeben. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Wie unser Service funktioniert

  1. - 1 -Vergleichen

    Geben Sie Ihre Postleitzahl in unseren Verfügbarkeitsrechner ein und wir vergleichen alle verfügbaren Internet Anbieter und deren Angebote in Ihrer Region für Sie.

  2. - 2 -Auswählen

    Sortieren und Filtern Sie die Ergebnisse nach Kosten, Geschwindigkeit, Vertragslaufzeit und mehr, um schnell das passende Angebot für Ihre Bedürfnisse zu finden.

  3. - 3 -Bestellen

    Bestellen Sie Ihr Internet Angebot einfach und schnell online – Ihr neuer Anbieter kümmert sich dann um den Rest!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Anbieterwechsel

  1. Warum benötigt schlaubi Ihre Postleitzahl?
    Mit der Eingabe Ihrer Postleitzahl haben wir die Möglichkeit, Ihnen nur Angebote zu zeigen, die auch bei Ihnen verfügbar sind. Wir legen hohen Wert auf Datenschutz und geben Ihre Daten bzw. Ihre Postleitzahl niemals an Dritte weiter. Einen Link zu unserem kompletten Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter "Über uns".
  2. Listet schlaubi alle Anbieter?
    schlaubi listet alle großen deutschen Anbieter sowie eine Reihe von kleineren, regionalen Providern. Es kann jedoch vorkommen, dass einige Internetanbieter nicht gelistet sind. Dies liegt hauptsächlich daran, dass diese unseren strengen Aufnahmekriterien nicht gerecht wurden. Die Anbieter die wir bei uns listen, decken eine Verfügbarkeit von 98% in Deutschland ab. Wir sind stehts bemüht, neue Provider auf unserer Webseite hinzuzufügen. Falls Sie ein Anbieter sind oder möchten, das wir einen Anbieter listen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter: info@schlaubi.de
  3. Warum sollten Sie Preisvergleichsseiten benutzen?
    Vielen von uns streben danach, einen guten Service für wenig Geld von unserem Internetanbieter zu erhalten. Aber die Realität sieht manchmal anders aus. Wir haben heutzutage einfach nicht mehr die Zeit oder Geduld uns mit dem Thema zu befassen, oder die Angst tagelang ohne Internetverbindung zu sein überwiegt. So ist es für viele einfach leichter, beim alten Anbieter im gleichen Vertrag zu bleiben. Oftmals ist der „alte Vertrag“ jedoch nicht mehr der richtige für die eigenen Bedürfnisse. Daher ist es wichtig, dass Sie sich genau darüber informieren, was Sie für Ihr Geld bekommen können und welches Angebot auch wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht. Und genau da, kommen wir ins Spiel. Mit unserem unabhängigen Verfügbarkeitsrechner können Sie ganz einfach prüfen, welche Angebote bei Ihnen verfügbar sind. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und wir erledigen den Rest. Sie haben auch die Möglichkeit mit der Filterfunktion das Suchergebnis auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Zudem finden Sie auf schlaubi.de viele hilfreiche Tips, die Ihnen dabei helfen den Internetdschungel besser zu verstehen.
  4. Können Sie durch einen Anbieterwechsel sparen?
    Oftmals können Sie durch einen Anbieterwechsel ein günstigeres Internet, Telefon oder TV Paket bekommen. Dies bedeutet aber nicht immer, dass Sie damit auch Geld sparen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen das beste Angebot zu finden, welches auch zu Ihren Bedürfnissen passt. So kann es manchmal vorkommen, dass Sie schon für 3 € mehr im Monat, ein besseren Angebot bekommen, dass auch besser zu Ihnen passt. Doch egal was für ein Angebot Sie auch suchen, mit unseren Filter-Optionen haben Sie die Möglichkeit, nur die Tarife zu sehen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  5. Wie werden die Angebote dargestellt?
    Alle Angebote werden so detailliert wie möglich auf schlaubi.de dargestellt. Um Ihnen die Suche nach dem passenden Angebot zu erleichtern, haben wir für Sie die Angebote in unterschiedliche Kategorien eingegliedert. Die Reihenfolge der Angebote ist vom günstigsten bis hin zum höchsten Preis gefiltert. Sie haben aber auch die Möglichkeit, alle Tarife nach weiteren Kriterien, wie Kosten, Geschwindigkeit oder Vertragslaufzeit, zu filtern.
  6. Spare ich Geld wenn ich alles von einem Anbieter beziehe?
    Das Beste an dem sogenannten „Bundle“ ist, dass Sie mehrere Kommunikations-Möglichkeiten von einem Anbieter beziehen können. Das vereinfacht nicht nur das Bezahlen von Rechnungen, sondern kann Ihnen auch monatlich viel Geld sparen. Wenn Sie nicht alles einzeln von unterschiedlichen Anbietern beziehen, können Sie über die gesamte Vertragslaufzeit sogar bis zu 400 € sparen. Sie sollten sich jedoch vorher genau informieren, ob sich ein Bundle Angebot für Sie lohnt. Sollten Sie nämlich eines der Angebote nicht nutzen, wie z.B. ein Festnetz-Anschluss, kommen Sie mit einen Bundle nicht billiger weg.