Wie sie gelöschte SMS wiederherstellen

VonBarbara
sms wiederherstellen

Upps einmal falsch gedrückt und schon ist Sie weg die SMS. So etwas ist besonders ärgerlich wenn diese wichtige Informationen, wie Adressen oder Kontaktdaten, enthielt. Doch mit den richtigen Tools und ein paar leichten Handgriffen, ist es oftmals möglich, die gelöschte SMS wiederherzustellen.

Gelöschte SMS wiederherstellen hängt vom Speicherort ab

Ob Sie die gelöschte SMS wiederherstellen können hängt oftmals auch vom Speicherort ab. So werden Kurznachrichten wahlweise entweder auf der externen SIM-Karte gesichert oder auch auf dem Telefonspeicher. Standardgemäß wird der Telefonspeicher bevorzugt, da dieser über deutlich mehr Speicherplatz verfügt. War auch Ihre gelöschte SMS dort abgespeichert, sollte die Wiederherstellung kein Problem sein. Sollte Ihre SMS jedoch auf der SIM-Karte gespeichert sein, wird die Wiederherstellung kaum möglich sein.

    
    

Tipps um gelöschte SMS wiederherzustellen

Auch das Modell Ihres Mobiltelefons kann eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung von SMS sein. So z.B. ist auf mehreren HTC Modellen eine App zum Suchern und Widerherstellen von Kurznachrichten schon vorinstalliert. Um herauszufinden ob dies auch bei Ihrem Mobiltelefon der Fall ist, sollten Sie zu aller erst das Handbuch Ihres Telefons zu Rat ziehen.

Diese Tipps können Ihnen helfen, Ihre gelöschten SMS wiederherzustellen.

1. Öffnen Sie den Papierkorb.

Sollte die SMS auf dem Speicher gesichert worden sein, brauchen Sie nur den "Papierkorb" (wie auch bei Windows) zu öffnen. Normalerweise werden SMS hier vor dem endgültigen Löschen abgelegt. Wählen Sie hier einfach nur die jeweilige SMS aus und klicken Sie dann auf "Wiederherstellen". 

2. Kostenlose Apps zur Wiederherstellung von gelöschten SMS

Eine beliebte App um Kurznachrichten wiederherzustellen ist "SMS Backup & Restore". Diese können Sie kostenlos aus dem App Store herunterladen. Nachdem die Installation erfolgreich abgeschlossen ist, sollten Sie die App öffnen und auf "Sichern" klicken. Somit wird nun eine Sicherung all Ihrer SMS erstellt. Um diese Sicherung in regelmäßigen Abständen zu machen, können Sie im Menü auch die Funktion "Sicherung Planen" aufrufen um das nächste Backup zu bestimmen. Sollten Sie ab jetzt versehentlich wieder eine SMS löschen, brauchen Sie nur die App zu öffnen und im Hauptmenü auf "Wiederherstellen" klicken. Dann wählen sie einfach nur die gewünschte SMS aus und schon wird diese wieder hergestellt.

3. Datenrettungsprogramme für gelöschte Nachrichten

Diese Datenrettungsprogramme sind speziell dazu designt, um gelöschte Daten von Ihrem Mobiltelefon wiederherzustellen. Bei diesen Programmen wird der gesamte Speicher Ihres Telefons durchsucht um nach Datenfragmenten zu suchen umso die gelöschte Kurznachricht wiederherzustellen. Empfohlene Datenrettungsprogramme sind z.B. "PC Inspector File Recovery" oder auch "Recuva". Schließen Sie Ihr Mobiltelefon per USB-Kabel an Ihren PC an und öffnen Sie Ihr Rettungsprogramm. Mit dem jeweiligen Programm sollten Sie dann problemlos Zugriff auf den internen Telefon-Speicher haben, wo Sie einfach nur nach den Daten suchen müssen, die wiederhergestellt werden sollen.

 4. Backups als Wiederherstellungsmaßnahme

Sollten Sie über ein iPhone verfügen, haben Sie wahrscheinlich schon einmal eine Synchronisation mit Ihrem PC gemacht. Wenn dies der Fall ist, brauchen Sie Ihr Telefon nur mit einem USB-Kabel an Ihren PC anschließen und dann iTunes zu öffnen. Stoppen Sie sofort den automatischen Backup, der gemacht wird sobald iTunes Ihr Smartphone erkannt hat. Nun klicken Sie auf "Einstellungen", dann auf "Allgemein" und vor dort aus auf "Zurücksetzten." Jetzt sollte die Option "Alle Inhalte löschen" angezeigt werden. Sobald Sie diese Option klicken, werden all Ihre Daten vom bisherigen Backup wiederhergestellt. Dies bedeutet allerdings auch, dass alle ungesicherten Apps, Bilder, Musiktitel und Dokumente die Sie nach dem letzten Backup neu geladen haben, gelöscht werden. Alle Apps und Musik die Sie jedoch vom iTunes Store gekauft haben, können  über Ihr iTunes Konto jedoch leicht erneut und ohne weitere Kosten wieder auf Ihren PC geladen werden.

Tipp: Umso wenige Daten wie möglich zu verlieren, sollten Sie regelmäßige Backups erstellen.

5. Datenrettungsdienstleister aufsuchen

Sollten alle diese Tipps nichts nutzen, sollten Sie schnellstmöglich einen professionellen Datenrettungsdienstleister aufsuchen. Es ist auch empfehlenswert, bis zu Ihrem Termin keine neuen Speicherungen auf Ihrem Telefon vorzunehmen, keine neuen Programme zu starten und das Telefon in den Flugmodus zu wechseln umso dem Empfang von neuen SMS zu vermeiden.  

Fazit

Sollten Sie ausversehen mal eine SMS gelöscht haben, ist dies noch lange kein Grund zur Panik. Entscheidend ist nämlich, wo die Kurznachricht vor der Löschung abgespeichert war. War sie auf der SIM-Karte abgespeichert, ist leider keine Rettung möglich. Falls die SMS jedoch auf dem internen Telefon-Speicher gesichert war, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung, um die gelöschte SMS wiederherzustellen.

 

Themen: Telefon

Verfügbarkeit der DSL Anbieter prüfen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter. Mehr »
Warum wir Ihre Postleitzahl benötigen

Mit Hilfe Ihrer Postleitzahl prüfen wir alle verfügbaren Internet Angebote in Ihrer Region. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung